Seminarreise vom 18.7. - 29.07.2017 in Schunga (Karelien, Russland), in der Nähe der Schungitmine. In Karelien sind die einzigen Schungit-Fundstätten der Welt.
Im zwölftägigen Intensiv-Seminar wird den Teilnehmern ein abwechslungsreiches Programm geboten.

 

Vorkenntnisse im Heilen sind nicht erforderlich!

Russische Heilweisen - weiterführende Techniken nach Arkadij Petrow, Igor Arepjev, N.&W. Koroljeva, Valentina Batischtscheva.

Runische Heilweisen ­– Einführung in das heilsame raunen der Runen

Therapeutische Anwendung des in Russland seit Jahrhunderten bekannten und dort als Heilstein zugelassenen „Schungit“.

Wir werden wunderschöne, unberührte und sagenumwobende Kraftorte besuchen.

Die Unterkunft ist im idyllischen Resort www.zaonego.ru. 2010 wurde dieser Resort durch die Karelische Regierung als bester Tourist Resort nominiert.

Die Höhepunkte:

  • Flug und Übernachtung nach St. Petersburg
  • Stadtrundfahrt St. Petersburg
  • Zugfahrt im Schlafwagen in das bezaubernde, naturbelassene und wilde Karelien
  • Unterkunft im komfortablen Blockhüttenresort „Zaonego“ direkt am Onegasee
  • Täglicher Aufenthalt in der kraft- und heilvollen Schungitmine
  • Tägliches Schwimmen im Heilsee der Mine
  • Einführung in die therapeutische Anwendung von Schungit
  • Ausflüge zu verschiedenen Kraftplätzen Kareliens
  • Theoretische und praktische Einführung in die russischen Heilweisen von Arkadij Petrow, Igor Arepjev, N.&W. Koroljeva, Valentina Batischtscheva.
  • Einführung in das grundlegende Wissen und in die praktische Anwendung der Runen
  • Ausführliche Einführung & Vertiefung in das praktische Heilsehen (resp. inneres Sehen) nach der Lehre von A. Petrov und Igor Arepjev „Der Baum des Lebens“
  • Zugfahrt im Schlafwagen von Petrozawozk nach Sankt Petersburg und zurück
  • Übernachtung im 4 Sterne Hotel Moskovskaya St. Petersburg
  • Stadtrundfahrt in St.-Petersburg und Besichtigung des Schungitbodens in der Kasanski Kathedrale, Besichtigung der Eremitage

Unterkunft: Holzblockhäuser mit Küche, Sauna, Aufentaltsraum, Dusche/WC, Übernachtung im Zweibettzimmer.

Verpflegung: Vollpension auch vegetarisch (nur alkoholische Getränke müssen selbst bezahlt werden)

Anreise: Flug von Berlin / Frankfurt / München / Wien / Zürich nach St. Petersburg, Transfer mit Bus oder Bahn

Hauptdozent: Richard Wili
 
Tour und Reiseorganisation in Russland: Ekaterina und Lazar Garkun-Krakhmalova

Teilnehmerzahl: Max. 25 Personen, es empfiehlt sich daher eine frühzeitige Anmeldung!

Es werden zusätzlich Tagesausflüge in Karelien angeboten.

Die Flugpreise sindin den letzten 2 Jahren drastisch gestiegen und werden nach Aussagen des Reisebüros dieses Jahr noch weiter steigen. Jedoch haben wir das Glück, dass der russische Rubel stark gefallen ist und daher können wir uns erlauben, den Teilnehmerbeitrag incl. Flug, Transfer, Übernachtung, Vollpension (exkl. alkoholische Getränke), sämtliche Transportmittel, alle Seminare, Ausflüge zu Kraftplätzen und vieles mehr auf 2.350,00 € festzulegen.

Wir bitten um Verständnis, dass wir erst nach eingegangener Überweisung buchen können. Es empfiehlt sich daher die Reisegebühr  frühzeitig zu überweisen!  Bei Überweisungen die kurz vor der Reise getätigt werden, besteht die Gefahr einer Erhöhung des Flugpreises und der Zugkarten (zulasten des Teilnehmers) da der Zug von St. Petersburg nach Petrozawozk  während der Ferienzeit kurz vorher oft ausgebucht ist.

 

Seminartermine

07.07.2017
Philippinische-Trance-Chirurgie 2
Pforzheim (D)
21.10.2017
Runen und ihre heilsame Anwendung II
Dietmannsried (D)

Seminarreisen Termine

18.07.2017- 29.07.2017
Seminarreise Schungit (Karelien)
Karelien (RU)

Vortragstermine

Keine Termine

Ausflüge

Keine Termine

Steuerungen

Zum Seitenanfang